Umfangreiches Handbuch, besonders für Leser mit Grundlagenwissen

Manfred M. Junius / Olaf Rippe: Pflanzenalchemie

AT Verlag, ISBN 9783038008934


„Pflanzenalchemie“ von Manfred M. Junius gehört zu den Standartwerken der Spagyrik; Olaf Rippe für eine Neuauflage eben jenen Klassiker überarbeitet, kommentiert, erweitert und neu durchgehend farbig bebildert.

Erläutert werden die Spagyrik ( Trennung, Reinigung, Wiedervereinigung), die Signaturenlehre soweie die philosophischen Grundlagen der Alchemie, u.a. die vier Elemente und die Quintessenz.
Es folgen praktische Hinweise zur Spagyrik, wie z.B. Auszug oder verschiedene Möglichkeiten der Destillation, zur Seperation, Reinigung, Wasser, Sulfur und Sal.
Die Gestirne, die nützlichkeit der Astrologie sowie Heilpflanzen und ihr Bezug zu den Gestirnen werden betrachtet, Rezepte für Spagyrische Tinkturen und Essenzen gegeben. Das Buch wird durch diverse historische Schriften im umfangreichen Anhang ergänzt.

Bei diesem praktischen Handbuch, das Wissen zur traditionellen Phytotherapie und Spagyrik vermittelt, handelt es sich keinesfalls um ein Einsteigerbuch. Es setzt bereits einiges an Grundlagenwissen voraus; mich hat das Buch zugegebenermaßen hin und wieder überfordert.
Neben einer Einführung in alchemistisches Denken finde ich die Anleitungen mit Originalzitaten und alten Texten sehr ansprechend.

Fazit: Umfangreiches Handbuch für Leser mit Grundlagenwissen, auch um sich Essenzen, Tinkturen und Elixiere selbst zuzubereiten

 

5/5 *****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s