zauberhafte, phantasievolle Geschichte und Illustration

Vladislav Vancura und Zdenek Miler: Peterpetz und Peter Petermichel

Leipziger Kinderbuchverlag ( LeiV), ISBN 9783896034359


Der Bärenführer Peter Petermichel und sein Bär Peterpetz ziehen umher und verbreiten Frohsinn mit ihren Albernheiten. Weil Peterpetz nicht manierlich ißt und sich nicht gerne wäscht, erzählt ihm Peter Petermichel eine Geschichte, in der der Bärenschreck und Kobold Huchhuchhuch vorkommt und plötzlich erscheint; immer, wenn jemand Angst vor ihm hat oder ihm Liebe entgegenbringt wächst er, ansonsten wird er kleiner.
Nun sind die Drei gute Freunde und erleben zahlreiche Abenteuer mit vielen Wendungen, Gefahren, Albernheiten und schließen weitere Freundschaften…..

Die Seiten dieses Buches erscheinen mir recht dünn und mich überrascht, dass es 104 Seiten hat. Die bezaubernde Geschichte wird sehr umfangreich erzählt, hält immer wieder Überraschungen bereit, ist mal mehr Märchen und ein anderes Mal eher Phantasie- oder Quatschgeschichte. Besonders gut gefällt mir auch die Sprache, die manchmal aus der „guten alten Zeit“ gerettet wurde und das Vorlese- und Hörvergnügen noch schöner macht. Viele witzige Ideen verbreiten gute Laune, genauso wie die drei fröhlichen Freunde oder die verwendeten „telling names“ oder Wortkreationen. Viele wunderschöne Bilder machen dieses Buch zu etwas ganz besonderem; ich habe das Gefühl, es könnte ein Buch aus meiner Kinderzeit sein.

Fazit: ein zauberhaftes, besonders liebevoll gestaltetes Buch, phantasievoll, märchenhaft und phantastisch

 

5/5 *****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s