guter workshop, für den man aber Grundkenntnisse im Schnitzen benötigt

Harald Enlow: Der kleine Schnitz-Workshop: Figuren + Gesichter

Landwirtschaftsvlg Münster, ISBN 9783784354088


Harald Enlow schnitzt schon lange, gibt seit vielen Jahren Kurse um das Schnitzen zu erlernen. Nun hat er dieses Buch herausgegeben: den ‚kleinen Schnitzworkshop‘ für Figuren und Gesichter, wobei Herr Enlow es liebt, die Gesichter zu karikieren.

Zunächst gibt es eine kleine Einführung in die Besonderheit seiner Figuren und er gibt Tipps, z.B. dass das Werkzeug scharf sein sollte und man mehr verkauft, wenn man lächelt.

Es folgt eine kurze Einleitung und dann geht es los: Sehr detailreich wird erläutert, wie die einzelnen Teile des Gesichtes wirken und geschnitzt werden, was Schritt-für-Schrittmit Text und Foto erklärt wird. Beginnend mit dem Auge ( einfaches offenes Auge, verschlafenes oder betrunkenes Auge, wütendes Auge) und dem Tipp, dass die Augenbrauen über die Stimmung entscheiden geht es in der nächsten Lektion zu den Lippen ( weibliche Lippen, Lippen mit Schnauzbart und zornige Lippen). Es folgen einfaches und lockiges Haar, spitze, breite und Knollennase sowie Ohren.

Im zweiten Kapitel werden nun diese vorher genau erklärten Elemente zu kompletten Gesichtern zusammengefügt und man erhält, ebenfalls schrittweise mit Text und jeweiligem Foto sowie zwei Skizzen ( von vorne und im Profil) Anleitungen zu einem weiblichen Gesicht, einem Cowboy, einem Indianerhäuptling, einem Weihnachtsmann, einer Hexe, einem häßlichem Gesicht und einem Waldgeist.

Sehr gut gefallen hat mir die Erklärung, dass man ganz viel üben muß – hier spricht mir der Autor aus der Seele, denn mich haben die Anleitungen völlig überfordert. Leider hatte ich beim Lesen von ‚kleine Schnitz Workshop‘ und ‚Grundtechniken‘ die Vorstellung, dass das Buch sich an Anfänger wie mich richtet. Ich kenne weder das benötigte Werkzeug noch Grundtechniken des Schnitzens, die zu meinem Leidwesen nicht im Buch erklärt wurden. Bei Handarbeitsbüchern kenne ich das so, dass die Grundkenntnisse immer auf den ersten paar Seiten erklärt werden, für alle Fälle. Jeder, der diesbezüglich mehr Ahnung hat, wird diese grundlegende Wissensvermittlung nicht vermissen und erhält einen dann gut nachvollziehbaren Schnitzkurs in Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die wirklich sehr detailiert und mit vielen Fotos versehen, nachzuarbeiten sind. Herr Enlow legt gar keinen Wert auf exaktes Kopieren, ermutigt, seinen eigenen Kopf zu gestalten und hilft dabei mit vielen Tipps.

Fazit: guter workshop, für den man aber Grundkenntnisse im Schnitzen benötigt.

4/5 ****
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s